Palakion
(50 words)

[English version]

(Παλάκιον). Skythische Festung im Steppengebiet der Krim (Strab. 7,4,7), zusammen mit den befestigten Siedlungen Chabon und Neapolis von Skiluros und seinen Söhnen gegr. (Strab. 7,4,3). Die Skythai benutzten P. als Stützpunkt gegen Mithradates [5] V.

Bibliography

V.F. Gajdukevič, Das Bosporanische Reich, 1971, 309.

Cite this page
von Bredow, Iris (Bietigheim-Bissingen), “Palakion”, in: Der Neue Pauly, Herausgegeben von: Hubert Cancik,, Helmuth Schneider (Antike), Manfred Landfester (Rezeptions- und Wissenschaftsgeschichte). Consulted online on 18 November 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/1574-9347_dnp_e904220>
First published online: 2006



▲   Back to top   ▲