Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur

Get access

Orthodoxie
(4,170 words)

Als orthodox werden diejenigen Richtungen im Judentum verstanden, deren Mitglieder im Einklang mit dem traditionellen Religionsgesetz (Halacha) leben und sich in Abgrenzung von anderen religiösen Strömungen als authentische und oft auch alleinige Träger des normativen Judentums verstehen. Ungeachtet des eigenen Anspruchs auf historische Kontinuität ist die jüdische Orthodoxie eine Ersch…

Cite this page
Morgenstern, Matthias, “Orthodoxie”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 07 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0606>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲