Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur

Get access

Verbindungen
(2,425 words)

Seit Ende des 19. Jahrhunderts entstanden jüdische Studentenkorporationen in Deutschland als Reaktion auf zunehmenden Antisemitismus an den Universitäten. Die Mehrzahl dieser Verbindungen organisierte sich in deutsch-vaterländischen oder nationaljüdischen Dachverbänden. Jenseits der programmatischen Unterschiede verinnerlichten die Mitglieder der jüdischen Verbindungen ritualisierte Verhaltensformen und entwickelten ein männerbündi…

Cite this page
Rürup, Miriam, “Verbindungen”, in: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Im Auftrag der Säschsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig herausgegeben von Dan Diner. © J.B. Metzler, Stuttgart/Springer-Verlag GmbH Deutschland 2011–2017. Consulted online on 14 December 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2468-2845_ejgk_COM_0966>
First published online: 2016



▲   Back to top   ▲